Bericht zur Jahreshauptversammlung des BV Bockhorn am 26.11.2018

 

Am 26.11.18 fand die turnusmäßige JHV des BV Bockhorn statt. 

Heinz Hinrichs, 1.Vorsitzender des Gesamtverein, begrüßte alle Mitglieder und zog ein positives Fazit.

Anschließend fand die JHV der Abteilung Fußball statt. Abteilungsleiter Thomas Hinrichs und Jugendleiter Mario Skrzipzcyk bilanzierten dem Verein eine positive Entwicklung.

Nach den nicht ganz einfachen Jahren im Herrenbereich hat man in dieser Saison ein Fundament geschaffen, auf dem sich aufbauen lässt.

Auch der Zusammenschluss im Jugendbereich mit dem FC FW Zetel war die richtige Entscheidung, um noch besser aufgestellt zu sein und ein höheres Leistungsniveau erreichen zu können. Die Zukunft des Vereins macht eine starke Entwicklung und bereitet dem Verein viel Freude. Die JSG Friesische Wehde ist von der „D-Jugend bis A-Jugend“ im Jugendfussball vertreten.

Hinrichs lobte zudem die außerordentlich gute  Zusammenarbeit mit dem FC Zetel. 

Abschließend bedankte sich Thomas Hinrichs bei seinen Vorstandskollegen, bei allen Trainern, Betreuern und Helfern des Verein für die tolle Zusammenarbeit.

Des weiteren teilte Hinrichs mit, dass er für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung stünde.

„Es ist für mich an der Zeit, eine Auszeit einzulegen und Kraft zu tanken. Entweder macht man die Vorstandsarbeit mit 100 %, oder gar nicht", so Hinrichs weiter.

Auch der 2. Vorsitzende Holger Schütz steht für Neuwahlen nicht mehr zur Verfügung, wird aber genauso wie Thomas Hinrichs dem Verein weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen.

„Wer uns kennt der weiß dass Holger und ich dem Verein erhalten bleiben….“

Nach der Entlastung des Vorstandes folgten die Neuwahlen bzw. Wiederwahlen des Vorstandes. Der BV Bockhorn stellt sich ab sofort deutlich breiter auf. 

Zum Spartenleiter der Abteilung Fußball wurde Christian Tannert gewählt, der aktuell Spieler der ersten Mannschaft ist. Ihm zur Seite steht nun Malte Ohmstede, der zum zweiten Vorsitzenden gewählt wurde.

Kassenwart bleibt weiterhin Eilert Künken. 

Die Position des Spielausschusses wird auch in Zukunft von Björn Brower bekleidet. Ireneusz Gaida wird die Stellvertretung übernehmen.  

Auch Jugendleiter Mario Skrzipczyk wurde in seinem Posten bestätigt. Zum stellvertretenden Jugendleiter wurde Richard Herke gewählt.  

Die Funktion des 1. Schiedsrichterobmanns wird auch weiterhin von Jan Fabrytzek bekleidet.

Angelina Tannert wird den Posten der Sponsoren und Öffentlichkeitsarbeit übernehmen.